Clever & Smart: Der Kultcomic ist wieder da!

(c) Carlsen Verlag
(c) Carlsen Verlag
(c) Carlsen Verlag
(c) Carlsen Verlag

Auch ich war seinerzeit ein Fan des Comics „Clever & Smart“, wie ich in einer Folge des DPP Videokanals einmal darlegen durfte. Sie sind die Gagahelden aus den 1970er-Jahren. Die zeitlosen Slapstick-Abenteuer der beiden Geheimagenten waren der Comic-Renner am Kiosk und haben sich millionenfach in den 1970er- und 1980er-Jahren verkauft. Sie sind eine der großen Comic-Marken, die allseits bekannt sind.

Nun legt Carlsen die klassischen Abenteuer des spanischen Zeichners Ibáñez wieder auf. Zum Start am 30. Januar 2018 erscheinen drei Bände auf einmal: „Keine Angst, wir retten die Welt“, „Wir bringen Nachschub für den Knast“ und „Die Asphalt-Safari“. Die Reihenfolge entspricht nicht der Reihenfolge, wie sie seinerzeit bei Condor erschienen sind, aber wer Carlsen kennt, weiß, dass man dort bei solchen Veröffentlichungen eher auf eine chronologische Reihenfolge achtet: „Keine Angst, wir retten die Welt“ erschien 1969 unter dem Originaltitel „El Sulfato Atómico“ als Band 1, „Wir bringen Nachschub für den Knast“ ebenfalls 1969 mit dem Titel „Contra el ‚Gang‘ de Chicharrón“ als Band 2 und „Die Asphalt-Safari“ 1970 als „Safari Callejero“ mit der Nummer 3 der Reihe „Mortadelo y Filemón“ bei „Ases del Humor“. Die bisher veröffentlichten vorläufigen Titelbilder entsprechen dabei der Aufmachung der Originalreihe.

(c) Carlsen Comics
(c) Carlsen Comics
(c) Carlsen Comics
(c) Carlsen Comics

Quelle: Carlsen Comics

Über Thorsten Reimnitz 839 Artikel
Geboren am 4. August 1970 in Diez an der Lahn schreibe ich Geschichten, seit ich schreiben kann. Das Projekt, an dem ich am längsten arbeite, ist "Das Phantastische Projekt" mit all seinen Facetten, das am 7. August 1985 seinen Anfang nahm.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*