Im Gedenken – ein Buch für die gefallenen Helden von „Game of Thrones“!

Werbung

Wer stirbt, gerät schnell in Vergessenheit. Bei der TV-Serie Game of Thrones erinnert nun ein Buch an die Toten

(c) Panini Comics
(c) Panini Comics

Game of Thrones ist die derzeit wohl erfolgreichste TV-Serie überhaupt. Sie basiert auf den Fantasy-Romanen Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin. Der Autor ist bekannt dafür, dass er ohne mit der Wimper zu zucken auch wichtigste Figuren seiner Bücher sterben lässt – und so ist das auf unterschiedlichste Weise inszenierte Dahinscheiden von Helden wie auch Schurken in der Fernseh-Adaption ebenfalls Alltag. Das Ableben eines Charakters geschieht oftmals so schnell, dass man als Fan kaum Zeit hat, um seine Lieblinge zu trauern. Um die vielen Toten nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, hat sich nun das Buch Im Gedenken ihrer angenommen.

Auf mehr als 50 Totentafeln gedenken die Autoren in dem aufwendig gestalteten Buch den Toten der Königslande von Westeros, wobei sie auf einer Doppelseite je ein Foto-Porträt der Figur mit einem ihr Dasein charakterisierenden Gedenksatz und einem Zitat aus ihrem Mund zusammenstellen. Die wichtigsten Dahingeschiedenen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) bis zum Ende der vierten Game of Thrones-Staffel finden sich in diesem Buch, auf dass sie den Fans auf ewig in Erinnerung bleiben mögen. Eröffnet wird der Todesreigen von Eddard „Ned“ Stark, der den gerne zitierten Satz „Der Winter naht“ prägte und das Opfer höfischer Intrigen wurde. Die letzte Totentafel des Buchs gilt Tywin Lennister, der durch die Hand seines Sohnes Tyrion gemeuchelt wurde. Ebenso wie die Prostituierte Shae (im Buch eine Seite vorher aufgeführt), die von der deutschen Schauspielerin Sibel Kekilli dargestellt wurde. Aber nicht nur den Menschen wird gedacht, sondern auch anderen Kreaturen und Tieren, wie den Schattenwölfen. Lady aus dem Hause Stark, zum Beispiel, die auf Befehl von Cersei Lennister getötet wurde, oder der Riese Mag. Der Wiedergänger Beric Dondarrion findet sich gar fünf Mal in dem Buch wieder, und ward vielleicht nicht zum letzten Mal gesehen. Band Game of Thrones – Im Gedenken ist ein Kleinod für eingefleischte Fans der Serie und derart liebevoll gestaltet, dass diese sich das Büchlein auf keinen Fall entgehen lassen sollten.


GAME OF THRONES – IM GEDENKEN

HC l 112 Seiten l 12,95 Euro l 978-3-8332-3167-4 l Bereits im Handel!
>>>mehr Infos und Bestellmöglichkeit*

Quelle: Panini Comics

* = Sponsored Link

Werbung

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*