Ra-Ru-Rick, Barbatrick – 45 Jahre Barbapapa

Ach Du meine Güte, die sind auch schon 45 Jahre alt… die Familie Barbapapa wurde im Jahr 1970 von Annette Tison und Talus Taylor erfunden. Nach Deutschland kamen sie 1974 in Form einer Zeichentrickserie. Und wer – wie ich – damals aufgewachsen ist, dem wird beim Namen „Barbapapa“ sofort Peter Kirchbergers Stimme im Hinterkopf ertönen, der die Zeichentrick-Episoden damals erzählerisch begleitete.

45 Jahre ist die ungewöhnliche Familie nun schon alt. Grund genug für ein Google Doodle: https://g.co/doodle/6pyddc

Da auch für die Barbapapas die Zeit voranschreitet, haben sie natürlich eine eigene, offizielle Webseite: klick!

Über Thorsten Reimnitz 821 Artikel
Geboren am 4. August 1970 in Diez an der Lahn schreibe ich Geschichten, seit ich schreiben kann. Das Projekt, an dem ich am längsten arbeite, ist "Das Phantastische Projekt" mit all seinen Facetten, das am 7. August 1985 seinen Anfang nahm.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*