Das Phantastische Projekt 2013: James Bond – Liebesgrüße aus Moskau [Romanrezension] [Video]

Werbung

In dem heutigen Roman von Ian Fleming will die russische Spionageorganisation SMERSCH dem britischen Geheimdienst eine Falle stellen: Eine Mitarbeiterin des russischen Konsulats in Istanbul hat sich angeblich in das Aktenfoto von James Bond verliebt und will überlaufen. Dabei will sie eine Dechiffriermaschine des neuesten Typs mitbringen. Doch als Bond in Istanbul eintrifft, wartet schon der Killer „Red“ Grant, genannt Granitski, auf seine Gelegenheit…
Den Roman kann man unter anderem hier kaufen: http://amzn.to/15RfBYR

Direkter Link zum Video: http://youtu.be/23C1Re8z-Ho

Werbung
Über Thorsten Reimnitz 842 Artikel

Geboren am 4. August 1970 in Diez an der Lahn schreibe ich Geschichten, seit ich schreiben kann. Das Projekt, an dem ich am längsten arbeite, ist „Das Phantastische Projekt“ mit all seinen Facetten, das am 7. August 1985 seinen Anfang nahm.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*