Das Phantastische Projekt 2013: James Bond – Dr. No [Romanrezension] [Video]

Heute geht es um den Roman, der die Vorlage für den ersten „offiziellen“ James-Bond-Film bildete – „Dr. No“: James Bond muss sich von einer Verletzung erholen. M denkt, ein einfacher Fall auf Jamaika wird ihm helfen, sich wieder in die Arbeitswelt zu integrieren. Dort ist nämlich der Kontaktmann des Geheimdienstes, Strangways, mitsamt seiner Sekretärin verschwunden. Doch der Fall entpuppt sich als nicht so einfach wie gedacht.
Den Roman „Dr. No“ kann man unter anderem hier bestellen: http://amzn.to/19JyZSu

Direkter Link zum Video: http://youtu.be/rMoLNYAJOcg

Über Thorsten Reimnitz 821 Artikel
Geboren am 4. August 1970 in Diez an der Lahn schreibe ich Geschichten, seit ich schreiben kann. Das Projekt, an dem ich am längsten arbeite, ist "Das Phantastische Projekt" mit all seinen Facetten, das am 7. August 1985 seinen Anfang nahm.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*