„Doctor Who“: Matt Smith als Inkarnation Nr. 11 übernimmt die TARDIS

Der 1982 geborene englische Schauspieler Matt Smith wird 2010 die Titelrolle der Serie „Doctor Who“ von David Tennant übernehmen. Dies gab die BBC in einer Episode der „Doctor Who Confidentials“, Dokumentationen zur Serie, am heutigen 3. Januar bekannt. Smith wird mit seinen knapp 26 Jahren der jüngste Darsteller des Doktors sein.

Über Thorsten Reimnitz 833 Artikel
Geboren am 4. August 1970 in Diez an der Lahn schreibe ich Geschichten, seit ich schreiben kann. Das Projekt, an dem ich am längsten arbeite, ist "Das Phantastische Projekt" mit all seinen Facetten, das am 7. August 1985 seinen Anfang nahm.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*