Nachlese: Blicke auf die Demonstration „Freiheit statt Angst“ vom Samstag

Nachdem offenbar auch Nachrichtenagenturen auf falsche Teilnehmerzahlen hereingefallen sind und Magazine (gedruckt und im TV) die Demonstration „Freiheit statt Angst“ gegen den „Überwachungswahn“ für nicht so wichtig hielten, als dass man ihr angemessenen Raum geboten hätte, hier eine kleine Auslese von Berichten. Leider kam es – wie schon häufiger – am Rand der Demonstration zu Rangeleien. Auch darüber geben die Berichte ein Bild ab:

freiheitstattangst.de – Der ursprüngliche Aufruf zur Demonstration

heise online: „Tausende Bürger demonstrieren für ‚Freiheit statt Angst'“

netzpolitik.org: „Größte Demonstration für mehr Datenschutz seit 20 Jahren“ und „Meine Rede bei der ‚Freiheit statt Angst‘-Demonstration“

farliblog: „‚Freiheit statt Angst‘-Demo in Berlin“ [hier ist besonders die Diskussion zur Demo in den Kommentaren interessant]

silentblog: „Demo für mehr Datenschutz und Freiheit“ [nennt die Seiten, die mit unterschiedlichen Teilnehmerzahlen hantieren]

Blog Age: „Ganz offline: Demo gegen Datenspeicherung“ [verweist auf weitere Berichte und Seiten mit Bildern]

klitsch.net: „15000 waren heute auf der Straße“ [mit Bildern der schönsten Schäuble-Parodien, u. a. als „Big Brother“ aus „1984“]

Hanno’s Blog: „Der doofe Block“ [über die Provokateure der Rangeleien – auf Seiten der Demonstranten und der Staatsmacht]

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*