Patientenversorgung gefährdet durch Abbau von Pflegepersonal

Wir hatten die Situation im Bereich der Krankenversorgung schon zweimal angesprochen, einmal im Ausblick auf eine mögliche Zukunft, ein anderes Mal stellten wir den Terror-Aktionismus gegen den nicht vorhandenen Aktionismus zu Bekämpfung von MRSA. Nun wurde eine Studie veröffentlicht, nach der sich die Einsparungen im Bereich des Pflegepersonal bereits auf die Versorgung von Patienten auswirkt. Einen Bericht gibt es hier, im Deutschen Ärzteblatt und in der Welt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*