Experiment mit Web 2.0

Werbung

Was passiert eigentlich, wenn man einfach einen Blog-Beitrag schreibt, in dem ohne Sinn und Zusammenhang eine Reihe von Begriffen auftaucht, die gerade besonders gefragt sind bei Suchmaschinen oder bei so genannten „Social Bookmarkers“? Folgt eine Flut von Besuchern? Oder können die Maschinen den nicht gegebenen Zusammenhang erkennen? Keine Ahnung – und Grund, ein Experiment zu starten.
Wenn Sie, liebe Leserin, lieber Leser, also einen der unten stehenden Begriffe als Suchwort eingegeben haben und hier gelandet sind – dann sind die Maschinen eben doch einfacher reinzulegen, als ich gedacht habe. Kein Wunder, dass man im Internet manchmal Schwierigkeiten hat, wirklich das zu finden, was man sucht.
Wenn Sie aber einfach neugierig auf diesen Beitrag waren und nicht aus Versehen hier gelandet sind, umso besser.
In jedem Fall Danke für den Besuch – und seien Sie vergewissert: das kommt nicht wieder vor. Ein Experiment reicht.

Die Suchbegriffe:

ajax apple art berlin bilder blog blogs business cms community computer css design deutsch deutschland development diplomarbeit download firefox flash forum foto fotos free freeware fungames google how to html inspiration internet java javascript kostenlos kunst linux mac marketing medien mp3 music musik nachrichten news online open source photo photoshop php politik programming radio reisen rss seo shop shopping social software sport tools tutorial tutorials tv urlaub video web web 2.0 web design weblog wiki windows wissen wordpress

Werbung

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*