20 Jahre "Das Phantastische Projekt"

Am heutigen Tag vor 20 Jahren fanden sich zum ersten Mal ein paar Leute zusammen, die sich vornahmen, ein eigenes Science-Fiction-/Fantasy-Projekt ins Leben zu rufen. Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Wir werden diesen Jahrestag auch noch gebührend würdigen, wollen die Leser in unserem Blog aber nicht mit alten Geschichten langweilen, noch dazu, da diese sowieso auf unserer Seite aufgeführt sind.
Wir wollten es nur der Vollständigkeit halber erwähnen. Denn heute ist ja auch noch Muttertag, ein Tag, der genauso gewürdigt gehört.
In diesem 20. Jahr werden wir ein paar Aktionen machen, über die wir hier in unregelmäßigen Abständen berichten werden. Auch unsere „Projekt X“-Sache geht natürlich weiter. Was wir jedoch heute schon getan haben: Wir haben anlässlich des Jubiläums die Counter zurückgesetzt auf „0“. Auf diesem Blog in der linken Spalte ist ein Counter, der alle Zugriffe hier zählt. Auf der Hauptseite unseres Projekts befindet sich ein separater Counter. Beide fangen ab dem heutigen Tag wieder am Anfang an. Und dann mal sehen, was die Zukunft bringt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*