Region Bodensee: Fantreff oder Stammtisch von Science Fiction bzw. Trekdinner

Überlingen, Meersburg, Hagnau, Friedrichshafen, Eriskirch, Lindau, Bregenz, Romanshorn, Konstanz, Radolfzell, Ludwigshafen und Sipplingen sind nur ein paar der Städte, die direkt am Bodensee liegen. Von den Inseln Mainau und Reichenau mal ganz abgesehen, die sogar IM See liegen (sonst wären es ja keine Inseln). Singen, Stockach, Pfullendorf, Heiligenberg, Salem, Markdorf oder Tettnang sind nur ein paar der Städte, die im so genannten „Hinterland“ liegen.

Sie alle verbindet eins: Sie liegen in einem Gebiet, das als die „Region Bodensee“ bezeichnet wird und die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein umfasst. Ein großes Gebiet – mit vielen Einwohnern. Dennoch, so hat es den Anschein, ist etwas sehr rar in der Region: der Fan des Phantastischen. Denn uns erreichte eine Nachricht, die vom Auseinanderbrechen des Science-Fiction-Treff im „westlichen Bodensee-Bezirk“berichtet, da die meisten Leute inzwischen weggezogen sind und von den Schwierigkeiten, neue Gleichgesinnte zu finden. Und das im Zeitalter des Internets! Deswegen wollen wir helfen.

Worum geht es? Um den Aufbau eines neuen Treffs bzw. Stammtisches. Als „Star Trek“ seine Blütezeit erlebte, nannte man solche Treffs auch „Trekdinner“, allerdings soll bei diesem neuen Treff keine bestimmte Serie im Vordergrund stehen – was natürlich nicht heißen soll, dass „Star Trek“ von vorneherein ausgeschlossen wird. Das nicht, aber es soll nicht „nur“ ein Trek-Treffen werden. Auch die Fans anderer Serien wie etwa „Raumpatrouille Orion“, „Star Wars“, „Firefly“, „Babylon 5“, „Crusade“, „H2G2“, „seaQuest“ oder „Kampfstern Galactica“, um nur einige zu nennen, sollen angesprochen werden. Und auch Fantasy-Fans, da diese beiden Bereiche sowieso schwer zu trennen sind.

Kurz und gut – wer sich mit anderen über Phantastische Filme oder Literatur austauschen will und aus dem „Großraum Bodensee“ kommt, soll sich hiermit angesprochen fühlen. Geplant ist ein monatlicher Treff, WO genau der stattfinden soll, muss noch erarbeitet werden. Zunächst einmal gilt es, die Leute zu finden, die daran Interesse hätten.

Vielleicht gibt es ja sogar bereits einen Treff oder mehrere, die nur bisher nicht über das Internet zu erreichen waren? Dann meldet Euch doch auch, vielleicht lässt sich ja zusammen etwas machen, Kontakt knüpfen, unternehmen…

Und wo soll man sich melden, wenn man Interesse hat? Einfache eine kurze Mail mit ein paar Informationen (woher man kommt, was einen im Bereich der Phantastik interessiert, Alter und dergleichen) an basisatlantis (bei) googlemail.com . (Und natürlich das „(bei)“ durch ein „@“ ersetzen!) Leider gibt es bisher nur diese eMail-Adresse, da sich die Homepage noch im Aufbau befindet.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Suche nach Gleichgesinnten!

1 Kommentar

  1. Hallo,

    Ich weiß der Eintrag ist schon ziemlich alt aber sollte so was stattfinden hätte ich definitif interesse an so einem treffen.

    Grüße

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*